Berlin jenseits von Steuern und Recht

Berlin hat natürlich auch als Hauptstadt und Tourismus-Magnet viel zu bieten, das nicht in direktem Zusammenhang mit der Steuerberatung steht.

Jeder kennt den Spruch mit dem „Koffer in Berlin“. Aber auch wer keinen Koffer mehr in Berlin hat, wird durch diese Metropole immer wieder angezogen. Und ein Berlin-Besuch ohne Souvenir aus der Stadt ist natürlich unvollständig.

Dabei gibt es in Berlin natürlich eine riesige Auswahl an Souvenirs. Es muss nicht nur der Berliner Bär sein. Auch das Ampelmännchen oder eine Trabbi-Nachbildung können nette Erinnerungsstücke sein, die man auch an die Zurückgebliebenen verschenken kann. Auch Spielwaren oder einfache Ansichtskarten sind allseits beliebt.

Da die Preise für Souvenirs an den touristischen Anziehungspunkten naturgemäß deutlich höher liegen als anderswo, stellt sich die Frage, wo man seine Souvenirs am günstigsten erwerben kann.

Der Souvenirshop Berlin bietet eine breite Palette von Souvenirs an, die man auch noch nachbestellen kann, wenn man vor Ort den Einkauf einfach vergessen hat. Dabei kann man bequem per Kreditkarte oder Paypal bezahlen und erhält bei größeren Bestellungen die Lieferung – innerhalb Deutschlands – sogar umsonst zugeschickt.

Einzelheiten dazu finden Sie hier.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.