Die Rürup-Rente für Steuerberater

Auch Steuerberater stehen heute vor der schwierigen Frage, wie sie ihre Altersvorsorge optimal gestalten. Versorgungswerk, Immobilien, diverse Finanzprodukte und staatlich geförderte Modelle kommen in Frage. Nach dem Motto „Der Schuster hat die schlechtesten Schuhe“ trifft man auch bei Steuerberatern häufig keine optimale Planung ihrer Altersvorsorge und Vermögensanlagen. Immobilien sind sicher ein wichtiger Eckpfeiler für die Altersvorsorge von Steuerberatern. Da die Einkünfte von Steuerberatern in der Regel in einer höheren Region liegen, ist die staatlich geförderte Rürup Rente durchaus auch ein interessanter Baustein um für das Alter vorzusorgen. Der hohe steuerliche Effekt bei der Einzahlung führt zu Renditevorteilen bei denen andere Finanzanlagen meist nicht mithalten können. Natürlich muss auch die Einkommens- und Steuersituation im Alter berücksichtigt werden, da die Rürup Rente später wieder besteuert wird. Jedoch ergibt sich in der Regel unterm Strich ein positiver Effekt.

Was ist wichtig für Steuerberater bei der Auswahl des richtigen Rürup Renten Produktes?

Gerade für Steuerberater gibt es berufsspezifische rabattierte Gruppentarife. Das sind Tarife die deutlich günstigere Abschluss- und Verwaltungskosten beinhalten. Meist werden diese über Berufsverbände oder Interessenvereinigungen angeboten. Da die Vertragskosten einen großen Einfluss auf die Rendite solcher Verträge haben, ist dies ein entscheidender Punkt. Eine Rürup Rente mit minimaler Kostenstruktur, kann entgegen der üblich verbreiteten Meinung ein sehr interessantes Produkt sein. Dabei kann man dann je nach Anlagegeschmack wählen zwischen einer klassischen Anlage mit hoher Garantierente oder einem Produkt das in Investmentfonds investiert. Hier gibt es bei einigen Rürup Renten Anbietern qualitativ sehr hochwertige Produkte bei denen man eine ganze Vermögensverwaltung zu minimalen Kosten abbilden kann.

Beratung zu Kosten und Vertragsbedingungen unumgänglich.

Bei der Auswahl solcher Tarife ist professionelle Hilfe unumgänglich. Das freie Informationsportal www.rürup-renten-vergleich.de bietet hier Hilfestellung. Der Betreiber ist freier Berater und unter anderem spezialisiert auf Steuerberater. Das Beratungsportal bietet eine Vielzahl an Informationen sowie die Möglichkeit einen unabhängigen Marktvergleich anzufordern. Auf dem Portal findet man diverse Detailinformationen zur Rürup Rente. Auch eine unabhängige Onlineberatung ist möglich. So erhalten Steuerberater einen neutralen Einblick, welche Optionen ihnen offen stehen und welche Berufs- und Regionspezifischen Tarife angeboten werden können.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.