Gewerbesteuer-Hebesätze in Berlin und Umgebung

Obwohl die wirtschaftliche Bedeutung der Gewerbesteuer insbesondere nach Einführung der steuerlichen Nichtabzugsfähigkeit eher zunimmt, bleibt sie als wichtiger Standortfaktor bei unternehmerischen Entscheidungen oft unberücksichtigt. Damit Sie dieses Kriterium in Ihre Planungen besser einbeziehen können, dürfen wir Ihnen hier kurz die wichtigsten Gewerbesteuer-Hebesätze für Berlin und Umgebung auflisten (kurzfristige Änderungen vorbehalten):

Potsdam 450 %
Berlin 410 %
Kleinmachnow 360 %
Bernau 350 %
Belzig 320 %
Teltow 320 %
Beelitz 300 %
Michendorf 300 %
Diese Abweichungen der Hebesätze für den Großraum Berlin spielen insbesondere für Kaptialgesellschaften eine erhebliche Rolle. Auch wenn die Unterschiede nicht so groß (max. 150%) wie in anderen Regionen Deutschlands sind, sollten sie bei Standortentscheidungen auf jeden Fall berücksichtigt werden.

Dieser Beitrag wurde unter Gewerbesteuer abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Gewerbesteuer-Hebesätze in Berlin und Umgebung

  1. Zossen 200 % Gewerbesteuer-Hebesatz!
    Gerade einmal 38 km südlich vom Brandenburger Tor in Berlin liegt Zossen mit dem Gewerbesteuer-Hebesatz von nur 200% !
    Hier können Sie bei einer Ansiedlung wesentlich größere steuerliche Vorteile als in den genannten Orten wahrnehmen.
    Weiter Informationen finden Sie unter http://www.unternehmerzentrum-zossen.de
    Gern beantworten wir Ihnen weitere Fragen unter http://www.unternehmerzentrum-zossen.de/de/kontakt.html
    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr Team des Unternehmerzentrum Zossen
     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.